MG 500/1000 - 2ME ERC
MG 500/1000 - 2ME ERC
   
Vorschau: MG 500/1000 - 2ME ERCVorschau: MG 500/1000 - 2ME ERC

Gasmischer

MG 500/1000 - 2ME ERC

Mischsysteme für 2 definierte Gase und eine Vielzahl von technischen Anwendungen, insbesondere für hohe Verbräuche und stark schwankende Mischgas-Entnahmemengen. Leistungsbereiche von 0 bis ca. 1264 Nm3/h.

Einfache Bedienung - stufenlose Gemischeinstellung über elektropneumatisches...mehr
Produktinformationen "MG 500/1000 - 2ME ERC"

Einfache Bedienung
- stufenlose Gemischeinstellung über elektropneumatisches Proportional-Mischventil
    - mit der Steuerung GC50 (lokal)
    - via Ethernet bzw. Analogausgang (fernverstellbar)
- benutzerfreundliche Daten- und Prozessparametereingabe über integrierte Tastatur oder per PC (z.B. MS-Excel®)
- einfachste, intuitive Bedienung; kein geschultes Fachpersonal nötig
- bequeme Datenverwaltung und -auswertung für kundenorientierte Qualitätsdokumentation unabhängig von Verpackungsgeschwindigkeiten
- Mischgasentnahme möglich von Null bis zur Maximalleistung

Hohe Prozesssicherheit
- zu niedrige Eingangsdrücke und/oder -temperaturen erzeugen einen optischen bzw. akustischen Alarm und schalten das System ab
- abschließbare Sichtscheibe zum Schutz der Geräteeinstellungen
- unabhängig von Druckschwankungen in der Gasversorgung durch integrierte Gleichdruckregelung
- schnell taktende Entnahmen möglich

Optionen
- für brennbare Gase als Ex-Version mit separatem Steuergehäuse
- Überwachung der Gasversorgung durch Druck- und/ oder Temperaturtransmitter; zu niedrige Eingangsdrücke und/ oder -temperaturen erzeugen einen optischen Alarm (Hupe optional) und schalten einen potentialfreien Kontakt (z.B. zum automatischen Stopp Ihres Prozesses zur Vermeidung von Qualitätsproblemen)
- integrierte Analyse zur Überwachung und Dokumentation des Gasgemisches
- mit Heizung für Mischer und Steuerung
- mit separaten Filtern im Eingang

Achtung:
Gerät arbeitet nur mit ausreichendem Puffervolumen (je nach Mischgasleistung 1500 bis 2000 Liter).

Spezifikation

Gase

alle technischen Gase (außer toxische und aggressive Gase, sowie Gemische aus Brenngas mit Luft, O2 oder N2O)

Zumischbereich

0-95%, 0-25%, (0-10%, 0-5% auf Anfrage)

Genauigkeit entspricht ISO 14175 bei Auswahl des geeigneten Zumischbereiches

Druckeinstellungen

siehe Tabellen in unserem Datenblatt

Betreiberseitig muss ein pneumatischer Druck von min. 7 bar bereitstehen!

Eingangsdruckdifferenz zwischen den Gasen

max. 3 bar

Mischgasleistung (Luft)

siehe Tabellen in unserem Datenblatt

Temperatur (Gas/Umgebung)

0 °C bis 45 °C

Einstellgenauigkeit

±0,5% abs. (Ventil 0-5% und 0-10%),

±1% abs. (Ventil 0-25%),

±2% abs. (Ventil 0-95%)

Mischpräzision

besser ±0,5% abs.

Gasanschlüsse

(abhängig von Gasart und Gemisch)

Für Details siehe unser Datenblatt

Alarmkontakte

je ein min./max. Grenzwert einstellbar mit 2 potential-freien Wechslerkontakten

Protokollierung

Analogausgang 4-20 mA oder 0-10 V

Schnittstellen

RS 232 mit ASCII-Ausgabe von Datum, Uhrzeit, Messwert

Ethernet (optional WLAN)

Analogausgang 4-20 mA oder 0-10 V

Gehäuse

Stahl, lackiert

Gewicht MG 500 und MG 1000

abhängig von Ausstattung/Gehäuse ca. 170 kg - 330 kg

Abmessungen (HxBxT)

Gehäuse A

 

Gehäuse B

 

Wandgehäuse (Ex)

 

ca. 1205 x 600 x 620 mm (ohne Anschlüsse, an rechter Gehäuseseite und oben)

ca. 1520 x 1200 x 580 mm (ohne Anschlüsse, an linker Gehäuseseite)

ca. 380 x 600 x 210 mm (ohne Anschlüsse)

Spannungsversorgung

230 V AC, 110 V AC oder 24 V DC

Stromaufnahme

230 V AC, 1,545 A

Normen/

Baubestimmungen

Unternehmen zertifiziert nach ISO 9001

CE-Kennzeichnung gemäß:

- EMV 2004/108/EG

- Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG

- Druckgeräterichtlinie 97/23/EG

- ATEX 95 Richtlinie 94/9/EG