DE EN

We Control Gases

SCENTY® control

Steuern und kontrollieren von Reifeprozessen

Durch die dosierte Einspeisung von Gasgemischen aus Stickstoff und Ethylen oder auch reinem Ethylen kann der Reifeprozess von Obst und Gemüse zeitlich gesteuert und gezielt bis zu einem gewünschten Punkt geführt werden. Gleichzeitig bewirkt Ethylen bei bestimmten Obst - und Gemüsesorten auch genau das Gegenteil. Es hemmt den Austrieb.


SCENTY® control – eine Lösung für viele Einsatzgebiete:

  • Nachreifung
  • Austriebshemmung
  • Wachstumsförderung
  • Mit SCENTY® control erhöhen Sie die Qualität Ihrer Produkte, da chemische Keimhemmungsmittel überflüssig werden. Die Nachreifung oder Lagerung erfolgt rückstandsfrei ohne Chemie.

1. ANWENDUNGSBEISPIEL: mit vorgemischtem Gas aus Ethylen und Stickstoff

Vorgemischte Gase aus Ethylen und Stickstoff sind aufgrund des Inertgasanteils nicht brennbar. Deshalb sind besondere Feuer- bzw. Explosionsschutzmaßnahmen in den Reiferäumen bei der Verwendung von vorgemischten Gasen und SCENTY® control nicht erforderlich.

Dennoch empfehlen wir Ihnen den Einsatz von Gaswarnanlagen, die für den Einsatz in Lebensmittelbetrieben konzipiert sind und die Sicherheit gewährleisten. Mit dieser zuverlässigen und sicheren Hardware gehen Sie bei allen Reife- und Lagerprozessen Ihrer Produkte immer auf Nummer Sicher.

Des Weiteren empfehlen wir Ihnen die Anweisungen in den Sicherheitsdatenblättern und die IGS-Sicherheitsempfehlungen zu beachten und einzuhalten.

DIE SCENTY® control REGELEINHEIT

SCENTY® control besteht aus einer Auswerteeinheit, an die ein Gasmessfühler für Etyhlen angeschlossen ist. Über die integrierte LCD Anzeige können Sie jederzeit die aktuelle Ethylenkonzentration ablesen. LED Signalleuchten signalisieren, ob gerade Ethylen inertisiert wird oder die Anlage sich im Ruhemodus befindet.

Die mitgelieferte Flow Control-Komponente ist mit einem Druckminderer und Durchflussregler sowie dem Hauptmagnetventil ausgerüstet. Wird der eingestellte Minimum-Grenzwert unterschritten, regelt SCENTY® control automatisch die erforderliche Menge Ethlyen nach und schaltet bei Erreichen der maximalen Konzentration die Gasdosierung ab. Mit dem Durchflussmesser und den dazugehörigen Regulierventilen nehmen Sie die richtige Dosierung (l/min) vor.

Die Anlage arbeitet völlig autark und kann problemlos ohne große Fachkenntnisse nachgerüstet werden. Einen Armaturenschrank, der Einzelflaschen oder Flaschenbündel sowie die Druckreduzier- und Entnahmestellen aufnimmt, erhalten Sie von Ihrem Gaslieferanten.

2. ANWENDUNGSBEISPIEL: Die Anlage für den Betrieb
mit reinem Ethylen

Bestimmte Anwendungsprozesse lassen den Einsatz von vorgemischten Gasen nicht zu. Hier wird reines Ethylen verwendet. SCENTY® control EX ist die Lösung für den sicheren Betrieb mit brennbaren Gas. SCENTY® control EX mindert die Gefahr von Explosionen erheblich. Sicherheit wird bei uns großgeschrieben.

Datenblatt ▾ Ansprechpartner ▸ Übersicht Reifetechnologie ▸
Nach oben ▴