DE EN

We Control Gases

PCU10

Gasmischer PCU10 zur Herstellung von hochgenauen und stabilen Gasgemischen aus 2, 3 oder 4 Komponenten, für eine Vielzahl von technischen Anwendungen wie z.B. Glasbearbeitung, Brennersteuerung, Labor- und Medizinanwendungen. Speziell für die Anwendung mit geringen Gasverbräuchen und hoher Mischpräzision geeignet. Der Gasmischer PCU10 Mix arbeitet mit vollelektronischen thermischen Durchflussreglern. Diese garantieren eine hohe Genauigkeit, stabile Reglung und hohe Reproduzierbarkeit. Der Gasmischer ist speziell für kleinste Entnahmemengen bei einer hohen Mischpräzision ausgelegt.


Vorteile

  • schnellstes Ausregeln von Störgrößen und Reaktion auf Sollwertänderungen durch: In-line Messung direkt im Gasstrom, neuartige CMOS-Sensortechnologie
  • hohe Mischgenauigkeit
  • frei programmierbare Rezepturen wählbar
  • Günstige Betriebskosten durch optimierten Gasverbrauch
  • je nach Ausführung Mischgasentnahme im Bereich von wenigen ml/min. bis m3/h möglich
  • sichere Reproduzierbarkeit der Prozessparameter
  • hohe Langzeitstabilität durch Kompensation von Störgrößen, wie Druck-, Temperatur- und Prozessänderungen
  • Qualitäts- und Kostenkontrolle durch exakte Erfassung der Durchflüsse der Einzelgase
  • leichte Integration in moderne Steuerungssysteme durch optionale MODBUS und/oder Profibus Schnittstelle
  • kein Pufferbehälter notwendig
  • keine verschiedenen Vorgemische mehr erforderlich
  • keine aufwendigen Montagearbeiten mehr notwendig
  • leicht zu bedienendes TouchScreen Display
  • sehr gut lesbares Display
  • wartungsarm
  • erheblich reduzierte Baukosten
  • geringerer Platzbedarf

Hohe Prozesssicherheit

  • Permanente Kontrolle der eingestellten Sollwerte
  • elektronische Gasdurchflusskontrolle, Fehlermeldungen oder Überschreitungen der Grenzwerte erzeugen einen Alarm und schalten einen potentialfreien Kontakt
  • Passwortgeschützter Zugang zu den Einstellparametern, zum Schutz der Geräteeinstellungen
  • unempfindlich gegen Vordruckschwankungen

Optional verfügbar

  • Datenschnittstelle RS-232, USB, Ethernet
  • Einfach zu bedienende Messdatenauswertung und optionale Steuerung der PCU10 über easyHTK MIX-Software
  • MFC-Steuerung
  • Gasgemisch-Steuerung
  • Master/Slave-Steuerung
  • Benutzerebenen mit verschiedenen Zugriffsrechten
PCU10
Ausführungsvarianten
Standard Genauigkeit ± 1.0% vom Endwert, Dynamik 1:50
Hi-Performance Mit höchster Genauigkeit und DynamikGenauigkeit ± 0.3% vom Endwert und ± 0.5% vom Messwert, Dynamik 1:100
Medien Luft, O2, N2, He, Ar, CO2, H2, CH4, C3H8 Andere Gase und Gasmischungen auf Anfrage
Reaktionszeit 50 ms
Wiederholbarkeit ± 0.2% vom Endwert
Langzeitstabilität < 1% vom Messwert / Jahr
Arbeitsdruckbereich 0.2 - 11 bar a
Temperatur 0 – 50°C
Werkstoffe Aluminium eloxiertoptional Edelstahl elektropoliert
Dichtungen FKM, NBR, optional EPDM
Druckkoeffizient < 0.2% / bar vom Messwert (typisch N2)
Temperaturkoeffizient < 0.025% / °C vom Endwert Messbereichstyp
Durchflussbereiche A 0 ... 25 mln/min bis 0 ... 600 mln/minB 0 ... 600 mln/min bis 0 ... 6000 mln/minC 0 ... 6 ln/min bis 0 ... 60 ln/minD 0 ... 60 ln/min bis 0 ... 450 ln/min
Gasanschluss Innengewinde G 1/4“ bis 60 ln/min, G 1/2“ bis 450 ln/min
Sicherheit Prüfdruck 16 bar a
Leckrate < 1 x 10-6 mbar l/s He
Schutzart IP50
Speisung 24 V (18 – 30 V DC) oder 230 V AC
Unternehmen zertifiziert nach ISO 9001:2000,CE-Kennzeichnung gemäß: - EMV 2004/108/EG; EN 61326-1- Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG
Datenblatt ▾ Ansprechpartner ▸ Übersicht Sonderverfahren ▸
Nach oben ▴