DE EN

We Control Gases

HTK MFM 4500/4520 Durchfluss-und Verbrauchssensor
(Industrieversion)


Der Strömungssensor MFM 45xx basiert auf dem thermischen Massenstrom-Prinzip. Er misst den Volumenstrom über einen großen Messbereich. Das Ergebnis ist unabhängig von Druck und Temperatur.

MFM 45xx ist speziell für raue Umgebungen konzipiert. Das NEMA-4X-Gehäuse mit IP67 ermöglicht Allwetter-Anwendungen. Alle Teile, die in Kontakt mit dem Messmedium kommen, sind aus Edelstahl 316L gefertigt. Dies ermöglicht Anwendungen in der pharmazeutischen und Lebensmittelindustrie, aber auch die Messung von korrosiven und kontaminierten Gasen. Anlagen in explosionsgefährdeten Umgebungen können über die optionale ATEX-Zulassung
durchgeführt werden.

Verschiedene Gase, wie Luft, Sauerstoff, Argon, Kohlendioxyd, Erdgas, Wasserstoff, Methan usw. können gemessen werden, grundsätzlich jedes Gasgemisch, solange das Mischungsverhältnis und seine Komponenten bekannt und konstant sind.

Vorteile

  • Keine Druckkompensation notwendig, da direkte Messung des Massenflusses und der Standard-Strömung
  • Große Rohrdurchmesser als Einstechversion, kleine Rohrdurchmesser als Flansch-/Schraubversion
  • Keine beweglichen Teile, keine Verstopfung
  • Alle Teile, die in Kontakt mit dem Messmedium stehen, sind aus Edelstahl 316L gefertigt
  • Robustes Metallgehäuse auch für Außen-Anwendungen in rauer Umgebung
  • Bluetooth-Schnittstelle für Sensor-Einstellungen vor Ort
  • Anzeige von Strömung, Verbrauch, Temperatur und diagnostischen Ergebnissen
  • 2 analoge Ausgänge (4-20 mA) und 1 Impulsausgang
MFM 4500 - technische Daten
Messbereich 0.4...92.7 sm/s ( * S-Version)
0.8 ... 185 sm/s (* M-Version)
(siehe Tabelle für die Messbereiche inverschiedenen Rohrdurchmessern)
* sm/s: Standard-Meter pro Sekunde
Genauigkeit ±(1.5% vom Messwert + 0.3% vom Endwert)
Angegebene Genauigkeit bei Umgebungs-/Prozesstemperatur: 23 °C ± 3 °C
Umgebungs-/Prozess-Luftfeuchte < 90%, keine Kondensation Prozessdruck bei 0,6 MPa
Wiederholgenauigkeit 0,25% vom Messwert
Ansprechzeit t95 <5 Sekunden
Abtastrate Display und Ausgänge werden alle 200 ms aktualisiert
Rohrdurchmesser Einstechversion: DN25 ... DN1500
Flansch-/Schraubversion: DN15 ... DN80
Prozessanschluss Einstechversion: ½” Zoll G Typ Gewinde (ISO 228-1) Flansch-/Gewindeversion: R-Gewinde (ISO 7-1), Flansch EN 1092-1, ANSI / B16.5, JIS B2220
Messbare Medien Jedes Gas, wobei die Komponenten und das Mischverhältnis konstant und bekannt sein müssen. In den Bestellinformationen finden Sie eine Liste von Standard-Gasen.
Betriebstemperatur -40 ... +150 °C (Messmedium, Einstechversion)
-40 ... +100 °C (Messmedium, Flansch-/ Gewindeversion)
-40 ... +65 °C (Umgebungstemperatur)
Betriebsdruck 1.6 MPa (Einstechversion)
4.0 MPa (Flansch-/Gewindeversion)
Analogausgang 2 x 4 ... 20 mA, bis 400R Last, aktiv/passiv wählbar, Messkanal wählbar, Skalierung programmierbar
Puls-/Alarm-Ausgang Entweder Alarm- oder Impulsausgang. 1 Impuls pro 1, 10 oder 100 Einheiten Verbrauchseinheiten, Alarm programmierbar
Stromversorgung 16-30 VDC, 5 W
Gehäuse IP 67
Sensormaterial Stainless steel 1.4404 (SUS 316L)
Zulassungen CE, RoHS ATEX : II 2 G Ex d IIC T4 / GB3836 / IECEx(Optional)
Feldbus (Optional) MODBUS HART
Konfigurations-Schnittstelle CS-Service-Kit Bluetooth
Datenblatt ▾ Ansprechpartner ▸ Übersicht Durchlussmesser / -regler ▸
Nach oben ▴