DE EN

We Control Gases

MM-FLex

Mischsysteme für 2 definierte Gase und eine Vielzahl von technischen Anwendungen zum Beispiel in der Schweißtechnik.

Leistungsbereiche bis ca. 216 Nl/min. Die genauen Druck-Leistungsverhältnisse entnehmen Sie bitte den technischen Daten auf der Rückseite.


Vorteile

  • kostengünstig
  • sehr kompaktes Design
  • einfach zu installieren
  • Wandmontage möglich
  • Mess-/ Ausgangsdruck einstellbar

Einfache Bedienung

  • stufenlose Gemischeinstellung über Proportional- Mischventil mit Drehknopf und %-Skala
  • stufenlose Mengeneinstellung mit skaliertem Drehknopf

Hohe Prozesssicherheit

  • unabhängig von Druckschwankungen in der Gasversorgung durch integrierte Gleichdruckregelung
  • unabhängig von Entnahmemengenschwankungen (im zulässigen Bereich)

Optionen

  • Schnellverschraubung WITTFIX für Kupferrohr AD 8 mm
  • Flammensperre im Ausgang (für brennbare Gase)
  • Magnetventil zum Absperren im Ausgang, 230 V AC oder 24 V DC, auch in EEx-Ausführung
MM-FLEX - Technische Daten
Typ MM-FLEX
Gase alle technischen Gase (außer toxische und aggressive Gase, sowie Gemische aus Brenngas mit Luft, O2 oder N2O)
Zumischbereich 0-25% oder 0-100%
Druckeinstellungen siehe Datenblatt
Eingangsdruckdifferenz zwischen den Gasen max. 3 bar
Mischgasleistung (Luft) siehe Datenblatt min. Mischgasleistung = 1/5 der max. Mischgasleistung
Einstellgenauigkeit ±1% abs. (Skala 0-25%), ±2% abs. (Skala 0-100%)
Mischpräzision besser ±2% abs.
Gasanschlüsse G 3/8 RH mit Senker, Tülle für Schlauch 6 mm
Gehäuse Aluminium
Gewicht ca. 3 kg
Abmessungen (BxHxT) ca. 168x125x147 mm (ohne Anschlüsse)
Normen / Baubestimmungen Unternehmen zertifiziert nach ISO 9001 CE-Kennzeichnung gemäß: - ATEX 95 Richtlinie 94/9/EG
Datenblatt ▾ Ansprechpartner ▸ Übersicht Gasmischer ▸
Nach oben ▴