DE EN

We Control Gases

GSP 300

Gasmessfühler mit Pellistorsensor

Anwendung

  • Überwachung der Luft auf brennbare oder toxische Gaskonzentrationen

Vorteile

  • Lineares Ausgangssignal, hohe Genauigkeit. Niedrige Querempfindlichkeit
    gegenüber Lösemitteldämpfen. Elektromagnetisch, mechanisch und staubdicht gekapselt,
    zündungshemmende Sintermetallkapselung des Sensors.
Technische Daten
Eignung staubige, schmutzige Räume
Montageart Boden, Wand, Decke, je nach Gasart
Gehäuse: Aluminium, LxBxT: 90x80x80 mm
Schutzart IP44, IP65
Gaszutritt Diffusion, Sinterfilter
Ausgangssignal 4-20mA, Alarmpunktkurve
Versorgung 24 Volt
Anschlussleitung z. B. bis 600m: JY (St) Y 2x2x0,8 mm, ab 600m: 4x1,5 mm², abgeschirmt

 

Datenblatt ▾ Ansprechpartner ▸ Übersicht Gaswarnanlagen / Sensoren ▸
Nach oben ▴