S4000TH

Sensoren ATEX

S4000TH

SIL 2/ Der intelligente Sensor S4000TH ist ein mikroprozessorgesteuerter Transmitter, der zur Verwendung mit Metalloxidhalbleiter-Sensoren (MOS) von General Monitors bestimmt ist. Dieses Gerät kann von einer Person kalibriert werden. Bei einfacher Aktivierung eines Magnetschalters und Aufgabe von Gas kalibriert es sich praktisch von selbst. Das Gerät dient zur Erkennung von Schwefelwasserstoff im unteren ppm-Bereich und gibt Statusinformationen und Alarme aus.

- Ein Ereignisprotokoll speichert die Fehler-, Gasprüf-, Kalibrier- und Alarm-Verläufe -... mehr
Produktinformationen "S4000TH"

- Ein Ereignisprotokoll speichert die Fehler-, Gasprüf-, Kalibrier- und Alarm-Verläufe
- Standardausgang mit 4–20 mA ermöglicht Fernanzeige von Alarmen und Fehlern
- HART- und Modbus-Kommunikation bietet der Einsatzzentrale umfassende Status- und Steuerungsfunktionen
- Messbereiche (0–20 ppm, 0–50 ppm, 0–100 ppm) ermöglichen eine breite Anwendungspalette
- Warn-, Alarm- und Fehlerrelais sorgen dafür, dass Alarme vor Ort ausgegeben werden können
- Kalibrier-, Kalibrierprüf- und Einstellungsmodus vereinfachen die Bedienung und Wartung
- Anzeige der verbleibenden Sensorlebensdauer reduziert Ausfallzeit

Spezifikation

Sensortyp

Metalloxid-Halbleiter-Adsorptionssensor (MOS),

kontinuierliche Diffusion

Sensorlebensdauer

In der Regel 3 – 5 Jahre

Wiederholungsgenauigkeit

±2 ppm oder 10 % des zugeführten Gases, je

nachdem, was mehr ist

Ansprechzeit

T50 < 14 Sekunden (Schirm)

T50 < 30 Sekunden (gesintert)

bei aufgegebenem Gas für vollen Messbereich

gemäß ISA 92.0.01

Messbereiche

0 – 20 ppm, 0 – 50 ppm, 0 – 100 ppm

Modi

Kalibrierung, Kalibrierprüfung, Einstellungen

Klassifizierung CSA/FM

Klasse I, Abschnitt 1, Gruppen B, C und D; T6

(TUmgeb = –40 °C bis +75 °C) – CSA

(TUmgeb = –40 °C bis +60°C) – FM

Klassifizierung CSA

Ex db IIB + H2 T4 Gb (TUmgeb=–40 °C bis +70 °C);

Ex tb IIIC T135°C Db

Klassifizierung ATEX/ IECEX

II 2 GD Ex db IIB+H2, T4 Gb, Ex tb IIIC T135°C Db

(TUmgeb = –40°C bis +70 °C)

Garantie

Zwei Jahre

Zulassungen

ATEX, CSA, FM, IECEx, EAC, CE-Kennzeichnung,

HART-registriert, SIL-2- und -3-geeignet*,

FM-zertifiziert nach IEC 61508

Betriebstemparaturbereich (Elektronik)

–40 °C bis +75 °C (–40 °F bis 167 °F) – CSA (div.)

–40 °C bis +70 °C (–40 °F bis 158 °F) – CSA (Zone)

–40 °C bis +60 °C (–40 °F bis 140 °F) – FM

–40 °C bis +70 °C (–40 °F bis 158 °F) – ATEX/IECEx

Lagertemparaturbereich

–58 °F bis 85 °C (–50 °C bis 185 °F)

Feuchtbereich bei Betrieb

0 % bis 95 % rel. Feuchte, nicht kondensierend

Länge

161 mm (6,4 Zoll)

Höhe

86 mm (3,4 Zoll)

Breite

104 mm (4,1 Zoll)

Gewicht

2,5 kg (5,5 lbs) – AL, 6,4 kg (14,0 lbs.) – SS

Befestigungslöcher

127 mm (5,0 Zoll) (von Mitte zu Mitte)

Gehäuse

Aluminium 6061-T6-Legierung (Abdeckung),

A356-T6 Legierung (Unterteil) oder 316 Edelstahl

* Der Einsatz in typischen Umgebungen hat eine geringere Sicherheitseinstufung als der Einsatz

in sauberen Umgebungen

Zubehör

47K
Sensoren ATEX
47K
SIL 2/ Die Sensorgeneration Serie 47K von MSA wurde entwickelt, um...
Details
PrimaX I
Sensoren ATEX
PrimaX I
SIL 2/ Der PrimaX Gas Transmitter bietet bewährte MSA Qualität und...
Details
PrimaX IR
Sensoren ATEX
PrimaX IR
SIL 2/ Der PrimaX IR Gastransmitter von MSA erkennt brennbare Gase an der...
Details
PrimaX P
Sensoren ATEX
PrimaX P
SIL 2/ Der PrimaX Gas Transmitter bietet bewährte MSA Qualität und...
Details
S4000TH
Sensoren ATEX
S4000TH
SIL 2/ Der intelligente Sensor S4000TH ist ein mikroprozessorgesteuerter...
Details
S5000
Sensoren ATEX
S5000
SIL 2/ Das Gaswarnsystem General Monitors S5000 ist der ultimative...
Details
Ultima X 5000
Sensoren ATEX
Ultima X 5000
SIL 2/ Das Gaswarngerät der Zukunft – vielseitig und einfach bedienbar. In...
Details
Ultima X Series
Sensoren ATEX
Ultima X Series
Gassensoren für brennbare und toxische Gase. Die Detektoren der ULTIMA XE...
Details