Stationäre Gaswarnanlagen ATEX

9010/ 9020 SIL

SIL 2/ Die Steuereinheit 9010/9020 SIL ist zukunftsweisend ausgelegt und verfügt über neuartige Funktionen. In einem 19"-Baugruppenträger überwacht er bis zu 20 Kanäle und ist jetzt auch für SIL 2 geeignet. Der Typ 9010 SIL arbeitet mit einem unabhängigen Gasdetektor, während der 9020 SIL mit zwei unabhängigen Gasdetektoren pro Steuereinheit arbeitet.

- Neues Niveau an Funktionssicherheit verbessert den Schutz für Anlagen und Personen - Minimiert... mehr
Produktinformationen "9010/ 9020 SIL"

- Neues Niveau an Funktionssicherheit verbessert den Schutz für Anlagen und Personen
- Minimiert das Risiko einer Fehlprogrammierung
- Zur Verwendung mit einer großen Auswahl an MSA Gasdetektoren
- Einstellung des Steuereinschubs ohne Werkzeuge (Betrieb durch Zugangscodes)
- Fehler- und Störungsmeldungen auf der Anzeige warnen bei Auffälligkeiten im Betrieb
- Anzeige erweiterter und verbesserter Diagnosedaten
- Ermöglicht Schnellkonfigurationsprüfung
- Wenn ein Gasdetektor ausgewechselt werden muss, ist kein neuer Steuereinschub erforderlich (bestehende Einschübe können neu konfiguriert werden)
- Lösung für eine Vielzahl von Gasüberwachungsanwendungen

Spezifikation

Stromversorgung

 

Wechselstromversorgung

100 VAC–240 VAC 50/60 Hz

Gleichstromversorgung

24 VDC (19–32 VDC), Restwelligkeit < 5 %

Stromverbrauch (ohne Last)

 

Wechselstromversorgung

9010 SIL: 13 VA

9020 SIL: 15 VA

Gleichstromversorgung

9010 SIL: 5 W

9020 SIL: 6 W

Stromversorgung Gasdetektor

9010 SIL: 3 W

9020 SIL: 4 W

Konstanter Strom

9010 SIL: 100–450 mA

9020 SIL: 100–350 mA

Konstante Spannung

9010 SIL: 24 VDC; 450 mA

9020 SIL: 24 VDC; 350 mA (4–20 mA Transmitter)

Sensoranschlussmodi

2–3 Drähte

Anschlussklemmen

für Leitungsquerschnitte bis 2,5 mm²

Arten von Messgeräten

Passive katalytische Detektoren; 0 (4)–20 mA Transmitter; Schalteingänge

Analogausgänge

9010 SIL:  1x 0 (4)–20 mA (vom Benutzer konfigurierbar)

9020 SIL: 2x 0 (4)–20 mA (vom Benutzer konfigurierbar)

Max. Schleifenwiderstand 500 Ohm

Kommunikationsinterface

RS485 Halbduplex, Modbus RTU; Ethernet, 10/100 Mbps, Modbus TCP, Webseite

Alarmschwellen

C [Caution – Achtung ] W [ Warning – Warnung] A [Alarm– Alarm]

Alarmrelais

2x SPDT-Relais 8 A/250 VAC, ohmsche Last, Laststrom 10 mA–1,6 A, gilt für WARNUNG und ALARM

Ausfallrelais

1x SPDT-Relais 8 A/250 VAC, ohmsche Last, Laststrom 10 mA–1,6 A

Hornrelais

1x SPDT-Relais 8 A/250 VAC, ohmsche Last, Laststrom 10 mA–1,6 A

Optisch getrennter Ausgang

30 mA, 24 VDC max, ohmsche Last, für ACHTUNG

Reset-Modus

Automatisch oder manuell

Alarmverzögerung

0–600 s (nur für Nicht-ATEX-Modus)

Prüfgas- und Nulldrift

< ± 0,5 % des Messbereichs, ± 1 Stelle / Monat

Genauigkeit (ohne Sensor)

± 1% des Messbereichs ± 1 Stelle

Betriebstemperatur

–10° C bis +55° C

Lagertemperatur

–25° C bis +60° C

Feuchte

max. 90 % relative Feuchte nicht kondensierend

Schwingungen

10–30 Hz, Amplitude 1 mm, 31–100 H z, max. Beschleunigung 19,6 m/s²

Anzeige

hintergrundbeleuchtete vierstellige LCD-Anzeige, 7 Segmente

Optische Alarme

LEDs

Einstellung Zeitabschaltung

utomatische Rückkehr zur Messung nach maximal sechs Minuten

Konfiguration und

Protokollbuchdaten

gespeichert im nicht-flüchtigen Speicher

AC/DC bei Stromausfall

redundante Stromversorgung, automatische elektronische Umschaltung für den Fall eines Stromausfalls

Diagnose

selbstüberwachende Elektronik

Gewicht

10 Module

5 Module

2 Module

 

3 kg

1,8 kg

1,2 kg

Abmessungen (B x H x T )

10 Module

5 Module

2 Module

 

482,6 x 132,5 x 300 mm

279,5 x 132,5 x 300 mm

157,5 x 132,5 x 300 mm

Wandmontage

 

Gewicht

1,3 kg

Abmessungen (B x H x T )

255 x 180 x 90 mm

Abmessungen des Stirnteils

3 U x 8 T.E.

Zubehör

Gas Gard XL
Stationäre Gaswarnanlagen ATEX
Gas Gard XL
SIL 2/ GasGard XL von MSA ist eine mehrkanalige Gaswarnzentrale für die...
Details
Suprema Touch
Stationäre Gaswarnanlagen ATEX
Suprema Touch
SIL 3/ Das Gaswarnsystem mit modularem Aufbau. Das Suprema Touch wurde um...
Details